Dienstag, 29. Juli 2014

Feuchttücher,- Reinigungstüchertaschen

Einige Reste vom Wachstuch wollen verarbeitet werden. Teilweise hochwertiges Wachstuch aus Dänemark.
Niedlich in Pastelltönen. Da bekam ich eine Anregung Feuchttüchertaschen mit Reißverschluss, relativ schnell genäht. Die Folgenden vielleicht noch mit einem Webband verziert. Vielseitig einsetzbar für Baby unterwegs oder einfach für die Frau in der Handtasche zu verstauen, für dies und das, vielleicht auf Reisen einsetzbar. Der Fantasie sind mal wieder keine Grenzen gesetzt. Auf geht`s zum Creadienstag und zu meertje. 
Bin gespannt auf die anderen kreativen Präsentationen.








Mittwoch, 23. Juli 2014

Impressionen Berlin Ende Juni


Harmonie pur

 

Endlich, endlich geschafft. Erinnerungen an eine wunderbare Berlinreise im Juni diesen Jahres.

Versüßt mit einem blind date meiner Bloggerfreundin Sabine an einem schönen Ort in Charlottenburg. Wir verstanden uns auf Anhieb und die vier Stunden vergingen wie im Flug und sehr nette Erinnerungen daran begleiten mich.
Nun lasse ich wie immer die Fotos sprechen.























Dienstag, 22. Juli 2014

Sommerrabatt bei DaWanda

Besondere Rabattaktion bei DaWanda ab 24. Juli 14 und mein Shop nimmt ebenfalls teil. Da könnt ihr kräftig sparen und das ein oder andere Schnäppchen machen. Viel Spass!

Landliebe

Ganz vielleicht nehme ich Ende August an einem Kunsthandwerkermarkt in meinem Heimatort teil.
Dafür möchte ich noch einige Utensilos etc. zur Präsentation herstellen. Stoff ist noch vorhanden, so habe ich gestern ganz spontan diese Artikel hergestellt. So wirklich schönes Wetter zum Fotografieren haben wir heute hier nicht.
Weitere schöne Werke gibt es wieder beim Creadienstag zu bestaunen.





Samstag, 19. Juli 2014

Swinging Sixties

Ein Rest dieser schönen Retrostoffe befindet sich noch in meinem Besitz, nachdem ich eine Geldbörse für meine zu beschenkende  Steffi beim Frühlingswichteln genäht hatte. Da kam mir die Anleitung der Elberbsen für eine Schmink- und Kosmetiktasche wie gerufen. Sehr anschaulich bebildert und einfach umzusetzen. Die Paspel habe ich in der Verarbeitung etwas anders gestaltet. Und weil es so schön war, habe ich gleich noch eine Zweite genäht. und somit meinen Shop wieder etwas aufgefüllt.
Diese und andere kreative Werke gibt es heute wieder beim Creadienstag zu bestaunen.
Schneel hüpfe ich noch hier    hin.






Dienstag, 8. Juli 2014

Creadienstag

Schon lange spiele ich mit dem Gedanken, mir einen Loop zu nähen. Zufällig habe ich wieder einen Stoff aus der Juliaserie mein Eigen genannt, ein schöner farblicher Kontrast zu meinem neuen grauen Pullover (Frau gönnt sich ja sonst nichts). Sehr weiche Baumwolle schmiegt sich nun an und um meinen Hals. Mit einer Gesamtlänge von 120 cm blieb noch ein annehmbarer Rest, aus dem dieses Tascheli, nach der Anleitung von Farbenmix, entstanden ist. Als Kontrast dient mir der Rest in rot.
Auf damit zum Creadienstag







Dienstag, 1. Juli 2014

Creadienstag

Endlich ist es mir möglich, wieder am Creadienstag teilzunehmen. Eingeschränkt kann ich so langsam wieder produktiv werden. Entstanden ist ein fröhlich bunter Brötchenkorb, der sich natürlich auch für viele andere Gelegenheiten benutzen läßt. Durch die Größe bedingt können locker 6-8 Brötchen darin Platz finden oder er kann mit anderen schönen Dingen befüllt werden. Durch das Wachstuch ist er feucht auswischbar.
Nun bin ich ganz gespannt auf die Vorstellungen beim Creadienstag.
Wünsche Euch noch einen sonnigen Tag.
Huch, bei so vielen Holzlatten wird Euch bestimmt schwindelig




Eine weitere Kosmetiktasche, hergestellt aus hochwertigem, dänischem Wachstuch.





- Das neue Stofflädchen in meinem Heimatort ist unglaublich schön und mit Unmengen an Stoffen bester und schönster Qualität ausgestattet. Leider darf ich ja hier keine Werbung einbringen.