Donnerstag, 31. Januar 2013

Jubiläum

Heute genau vor einem Jahr habe ich mein erstes selbst genähtes Utensilo in meinem neu eröffnetenDaWanda Shop verkauft! Wenn das kein Grund zum Feiern ist?!! Eine Überlegung habe ich kurzerhand umgesetzt und somit findet vom 1.2.2013 - 7.2.2013 eine Sale Aktion  von 15%  auf alle dort angebotenen Artikel  statt. Vielleicht benötigt die Eine oder Andere ein kleines Mitbringsel zum Geburtstag, zur Geburt etc. Selbstverständlich werden auch neue Aufträge vom Rabatt profitieren. Somit viel Spaß beim Stöbern!

Vielen Dank an alle lieben Leser und Käufer sowie Verfolger!

Dienstag, 29. Januar 2013

Creadienstag

Mein heutiger Beitrag besteht aus einem neu genähten Utensilo. Dieses Mal aus dem Bereich
Aufbewahrung für z.B. Windeln, Spielzeug, vielleicht auch als Geschenk zur Geburt. Ebenso kann es Verwendung für Wolle finden oder aber auch im Küchenbereich eingesetzt werden, vielleicht als Brötchenkorb.
Jedenfalls lassen die frischen Farben den Frühling schon erahnen.
Zu finden auch beim Creadienstag: http://creadienstag.blogspot.de/2013/01/058.html

Montag, 28. Januar 2013

Schnattergans Gerda

 Meine  erste Applikation! Hab einiges ausprobiert: Letztendlich den Zickzackstich gewählt und in der  Stichlänge und - breite variiert.
Schaut ganz passabel aus und  wird wohl  ein. ?.....  werden. Laßt Euch überraschen. In den nächsten Tagen wird diese Gans ein hoffentlich nettes Zuhause finden.

Dienstag, 22. Januar 2013

Creadienstag

Mein heutiger Betrag, bzw.  eines meiner letzten Werke:
Diese Norwegermütze war der Wunsch meines jüngsten Sprosses, der jeden Tag mit dem Fahrrad zur Uni fährt. Habe seit gefühlten 30 Jahren kein Norwegermuster mehr gestrickt, aber Frau hat es nicht verlernt.

Samstag, 19. Januar 2013

Schneegestöber

Hier bei uns ist jede Menge Schnee gefallen und ich habe auf dem Glatteis, welches sich unter einer neu gebildeten dünnen Schneedecke befand, das Gleichgewicht verloren und bin ungebremst auf dem Allerw...... gelandet, so das ich mir heftige Prellungen, u.a. auch im unteren WS-Bereich, zugezogen habe. Nun schaue ich dem Schneetreiben mit Blick aus dem Fenster zu, gönne mir die nun auferlegte Ruhe und kann keine neuen Winterfotos produzieren. Von daher greife ich auf  diese, aus dem Jahr 2010, zurück, aufgenommen am Hohenstein. War ein unvergessener Tag: Eine Wanderung mit einer sehr guten Freundin:






Montag, 14. Januar 2013

Winterspaziergang



 Am Sonntag an der Weser:








Kleiner Onkel von Pippi Langstrumpf
Heute am Nachmittag

Mittwoch, 9. Januar 2013

Filmtipp Before sunrise

   Einzigartiges Kunstereignis zum Nachdenken - uneingeschränkt zu empfehlen!

 

 

Eine Rezension, der ich nichts hinzuzufügen habe:

Ein vollkommen unprätentiöser Film über "moderne" Liebessehnsucht und Leidenschaften - und über ihr Scheitern:

Zwei sich völlig fremde und doch scheinbar sehr vertraute Menschen stürzen sich in ein Spontan-Abenteuer à la "Carpe momentum" -

doch trotz massiver positiver Projektionen eigener Wünsche, Sehnsüchte und Bedürfnisse in den jeweils Anderen werden beide doch letztlich von ihren eigenen (Beziehungs-) Ängsten zu Fall gebracht.

Der Film wurde daher nicht zu Unrecht in die Ecke "GenerationX" gestellt, zeigt er doch die tiefe Bedürftigkeit nach Nähe, Liebe und Geborgenheit des "modernen", schwergradig liebes-, beziehungs- und bindungsunfähigen Menschen, der sich letztlich nur um sich selbst dreht, sich lieber selbst darstellt als wirklich zum Du zu gelangen, und daher am Ende doch zwangsläufig - aus seiner eigenen inneren Psycho-Logik heraus - allein bleiben muß.

Dem Film ist die Darstellung dieser subtilen Ebene des Doch-nicht-ganz-zueinander-finden wie kaum einem anderen gelungen - hinter der romantischen Verliebtheitskulisse inmitten der Zauberstadt Wien.Dabei kommt er auch ohne Moralin aus, stachelt höchstens dazu an sein Leben ganz zu leben, nichts zurückzuhalten, sich immer ganz zu geben.

 

Ganz großes Kino, sehr emotionsgeladen und einfühlsam, bin beseelt. Ein absolutes Muß, besonders an Regentagen!

Bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil: Before sunset

Donnerstag, 3. Januar 2013

Kurzurlaub Schlei


4 Tage Auszeit über Silvester in der Nähe von Kappeln an der Schlei. Ein wunderschönes Fleckchen Erde im Norden. U.a.unternahmen wir einen Ausflug nach Arnis. Mit 400 Einwohnern ist sie die kleinste Stadt Deutschlands.Im Sommer auch per Fähre zu erreichen. 

Aufnahmen sind im Dämmerlicht entstanden.....